Herzlich Willkommen

Grußwort

Liebe Besucher und Besucherinnen,
schön, dass Sie auf der Internetsseite der katholischen Seelsorgeeinheit sind. Hier können Sie sich informieren über unsere Gemeinde mit deren Kirchen, Gruppen, Einrichtungen.
Gerne laden wir Sie zu unseren Gottesdiensten, Veranstaltungen und sonstigen Aktivitäten ein. Unsere Gemeinde ist weltoffen und freut sich über jeden und jede, der oder die zu uns kommt.

---------------------------

Kurzgeschichte der Heilig-Kreuz-Gemeinde

Im Jahr 1883 wurde eine Heilig-Kreuz-Kapelle errichtet, die an derselben Stelle stand wie die Heilig-Kreuz-Kirche. Da die Zahl der Katholiken am Ort und an den umliegenden Orten wuchs, wurde ein eigener Seelsorger ernannt und Neuenbürg zur Pfarrverweserei erklärt. Erst am 1.Mai 1958 wurde die bisherige Stadtpfarrverweserei zum Hl. Kreuz zur Stadtpfarrei erhoben.
Am 11. September 1960 wurde die Filialkirche St. Klara in Birkenfeld geweiht. Im November 1991 wurde der Sitz des Pfarrers von Neuenbürg nach Birkenfeld verlegt. Auch das Pfarrbüro zog von Neuenbürg nach Birkenfeld um. Der durch die Geschichte geprägte Name der Gemeinde wurde jedoch beibehalten. So nennt sich die Kirchengemeinde auch weiterhin HEILIG KREUZ. Zum Gebiet der Kirchengemeinde gehören: Neuenbürg mit Arnbach, Dennach, Waldrennach, Birkenfeld mit Gräfenhausen und Obernhausen, Straubenhardt mit Conweiler, Feldrennach, Ottenhausen, Pfinzweiler, Schwann, Engelsbrand mit Grunbach und Salmbach und Keltern-Niebelsbach.