Kinderhaus St. Elisabeth in Schwann

Wir sind eine familienergänzende bzw. familienbereichernde pädagogische Einrichtung und betreuen in einer Krippengruppe und zwei altersgemischten Gruppen Kinder im Alter von 1 – 6 Jahren. Der Träger des Kinderhauses ist die kath. Kirchengemeinde Heilig Kreuz Birkenfeld – Neuenbürg – Straubenhardt.

Unser Ziel ist es, die Kinder in ihrer gesamtheitlichen Entwicklung zu unterstützen. Dazu bieten wir den Kindern vielfältige Möglichkeiten und Angebote, um ihre Fähigkeiten und Interessen in den verschiedenen Bereichen, sowie ihre „gesamte“ Persönlichkeit zu erkennen und zu fördern. Das bedeutet, dass wir von Kind zu Kind unterschiedlich handeln und je nach Situation dieselben Lerninhalte mehrmals auf unterschiedlichste Weise vermitteln.

Durch die Teilöffnung unserer Gruppen ist es den Kindern während des Freispiels möglich, die anderen Räumlichkeiten zu nutzen und gruppenübergreifend Freundschaften zu schließen.
Wichtig ist uns auch die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten, wobei wir auf eine gleichwertige Partnerschaft achten

Unsere Einrichtung wurde als erster Kindergarten im Enzkreis mit dem „BeKi“-Zertifikat vom Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz Baden-Württemberg ausgezeichnet. „BeKi“ steht für Bewusste Kinderernährung. Das Motto der Landesinitiative, die es bereits seit 30 Jahren gibt, lautet: „BeKi – fit essen schmeckt“. Dies berücksichtigen wir auch bei der täglichen Zubereitung des Mittagessens.

Kinderhaus-St.Elisabeth(at)t-online.de

Unser Profil

Wir bieten:

 

  • freundliche, helle Gruppenräume, Ruheraum
  • unterschiedliche Erfahrungsmöglichkeiten und Spielbereiche im Haus (Atelier, Werkbank, Labor)
  • eigenen Bewegungsraum mit Turn- und Spielgeräten und einer Boulderwand
  • Wald- und Naturpädagogik
  • Geburtstagsfeiern in der Gruppe
  • Durchführung von Kinderkonferenzen und weitere Möglichkeiten zur Mitsprache und Mitentscheidung
  • bewusste Sprachförderung im Alltag
  • Förderung der Wahrnehmung
  • religiöse Angebote (Gottesdienste, biblische Themen)
  • rhythmisch-musikalische Erziehung
  • einen hauseigenen Kinderchor
  • gemeinsame Aktivitäten der Vorschulkinder auch außer Haus / Kooperation Grundschule
  • einmal in der Woche ein gemeinsames Frühstück in den Gruppen
  • Dokumentation der Entwicklungsstände der Kinder mit Bildungs- und Lerngeschichten und Erstellung von Portfolios
  • nette und aufgeschlossene Mitarbeiterinnen

Unsere Öffnungszeiten

Öffnungszeit des Kinderhauses:

7:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Platz-, Betreuungsangebot und -Zeiten, siehe Bild

Kosten

Entgelte ab dem 01.09.2015:
Weitere Informationen zu Reduzierungen aufgrund von weiteren Geschwistern, Zubuchungsmodule und Kombinationen von Betreuungstagen erhalten Sie durch die Kinderhausleitung.

Hier einige Beispiele: