Ministranten verkaufen wieder echten Sankt Nikolaus

Sie können die Nikoläuse am Sonntag, 29.11., und 06.12.2020 jeweils bis 5 Minuten vor Beginn der Gottesdienste in Neuenbürg und Birkenfeld erwerben.

(C) St. Benno Verlag

Vieles ist dieses Jahr anders, doch eines bleibt gleich:
Wie bereits in den vergangenen Jahren verkaufen die Ministranten der Gemeinde wieder echte Fairtrade-Schoko-Nikoläuse mit Mitra und Bischofsstab! Sie erhalten den Nikolaus in der gewohnt liebevoll gestalteten Geschenkverpackung samt Nikolaus-Legende und einer kurzen Biographie des Bischofs von Myra, unter anderem Schutzheiliger der Ministranten, Schüler und Alten!
Sie können die Nikoläuse am Sonntag, 29.11. und 06.12.2020 jeweils bis 5 Minuten vor Beginn der Gottesdienste in Neuenbürg und Birkenfeld erwerben. Bitte beachten Sie die geltende Abstandsregelung und Maskenpflicht.

Wer aufgrund der aktuellen Situation nicht in die Kirche geht aber trotzdem gerne Nikoläuse kaufen möchte, kann sich bis Dienstag, 01.12.2020, beim Pfarramt (07231/482145, heiligkreuz.neuenbuerg-birkenfeld@drs.de) melden-es gibt eine Liefermöglichkeit.

Der Erlös kommt der Ministrantenkasse zu Gute und wird zum Teil zur Unterstützung der Pforzheimer Vesperkirche genutzt. Menschen unter dem Dach einer Kirche. kolaus von Ihren Ministranten:).

"Schenken Sie also doppelt Freude und unterstützen Sie zudem die Jugend! - Mit dem Kauf eines echten Sankt Nikolaus von ihren Ministranten:)."