Minis wieder erfolgreich beim Neuenbürger Adventsmarkt

Am vergangenen Wochenende, 14. und 15.Dezember 2019, fand wieder der beliebte Adventsmarkt im und um das Neuenbürger Schloss statt.

Traditionell waren auch die Ministranten der Kirchengemeinde Heilig Kreuz wieder mit einem Stand vertreten. Die Messdiener verkauften an ihrem Stand selbstgemachte Fleischküchle nach Großmutters Art als „Burger“ sowie selbstgemachten Kinderpunsch und verfeinerten Glühwein. Alle drei Sachen wurden von den Kunden wieder vielfach gelobt. Das Wetter war dieses Jahr leider sehr bescheiden, sodass der Besucherandrang im Vergleich zu den vergangenen Jahren geringer ausfiel. Doch die Minis ließen sich nicht unterkriegen und verkauften mit viel Spaß in der weihnachtlich dekorierten Holzhütte.
Die erfolgreiche Teilnahme war wieder nur durch die Mithilfe sehr vieler Hände möglich: Beim Einkaufen, beim Herstellen der Fleischküchle, beim Auf- und Abbau der Holzhütte, beim Dekorieren der Hütte, beim Verkaufen am Stand und beim Aufräumen danach.

Jedem Helfer gebührt ein großer Dank für den Einsatz und die investierte Zeit! Ein großer Dank gilt auch dem 1.FC 08 Birkenfeld für das Ausleihen der Holzhütte sowie allen Besuchern unseres Standes. Der Erlös kommt der Ministrantenkasse zu Gute.